Erstgespräch

Ein erstes Gespräch ist für Sie kostenlos und unverbindlich. Es kann persönlich, telefonisch oder via Skype erfolgen und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie können mir Ihr Anliegen in Ruhe schildern und gewinnen einen Eindruck von meiner Arbeitsweise. Wir besprechen, inwieweit meine Unterstützung für Sie hilfreich sein könnte und wie wir eine Zusammenarbeit gestalten würden.  

Bitte nutzen Sie das E-Mail-Formular zur Terminvereinbarung oder rufen Sie mich an unter 0151 25404794.

Termine und Honorar

Die Anzahl der Termine wird je nach Bedarf individuell besprochen und gemeinsam festgelegt. In der Regel beträgt die Dauer eines Gesprächs 60 Minuten.

Mein Honorar für Privatzahler beträgt: 

  • 80 Euro je Sitzung à 60 Minuten für Einzelgespräche

  • 120 Euro je Sitzung à 60 Minuten für Paargespräche

  • therapeutische Gespräche werden ohne Mehrwertsteuer berechnet

Honorare für Beratung, Coaching und Supervision im Auftrag von Unternehmen nach Vereinbarung.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte mindestens zwei Arbeitstage vorher ab, damit ich den Termin noch anderweitig vergeben kann. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine stelle ich mit dem normalen Stundensatz in Rechnung.

 

Kostenerstattung

Die Kosten für meine Leistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. 

Viele private Krankenversicherungen und private Zusatzversicherungen erstatten Kosten für Psychotherapie auf entsprechenden Antrag. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung nach den Bedingungen.

Die Kosten für berufsbedingtes Coaching, Supervision oder Karriereberatung können Sie steuerlich als Werbungskosten geltend machen. In manchen Fällen werden die Kosten für Coaching auch von der Firma übernommen. 

 

Vorteile für Selbstzahler

  • Sie bekommen in meiner Praxis kurzfristig einen Termin und einen Therapieplatz, ohne Formalitäten mit Ihrer Krankenversicherung.

  • Als Selbstzahler sind Sie gegenüber Versicherungen, Krankenkassen und anderen Institutionen nicht auskunftspflichtig. Ihre Privatsphäre bleibt gewahrt.

  • Sie sind niemandem Rechenschaft schuldig. Ablauf und Anzahl der Gespräche richten sich ausschließlich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und nicht nach kassenärztlichen Vorgaben.

 

Schweigepflicht

Ich unterliege der Schweigepflicht. Ihre Daten sowie sämtliche Informationen und Inhalte der Beratungs-, Coaching- und Therapiegespräche werden streng vertraulich behandelt und sind für Dritte nicht zugänglich. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier

 
 
hinweise_.jpg